Travel: Wandern auf den Morro Dois Irmaos, Rio de Janeiro

Ich war bereits vor drei Jahren zum Schüleraustausch in Brasilien und habe während dieser Zeit bei einer Gastfamilie in Rio de Janeiro gewohnt. Mitte Oktober bin ich dann wieder für ein paar Tage nach Rio geflogen um meine Gastfamilie zu besuchen. Da ich bei meinem letzten Aufenthalt bereits alle Sehenswürdigkeiten und To-Do’s abgeklappert hatte, konnte ich mich dieses Mal also auf alle Sachen konzentrieren auf die ich Lust hatte. Das heißt ich habe die Sonne am Strand von Ipanema genossen, mich am Stand-Up Paddling probiert, war in Lapa gewesen und bin auf den Morro Dois Irmaos gewandert.

Read More

Schnappschüsse aus Brasilien

Wie ich euch schon in einem früheren Blogpost erzählt habe, bin ich seit Mitte September in Brasilien. Im Rahmen meines Studiums darf ich insgesamt acht Wochen hier verbringen, wobei inzwischen mehr als die Hälfte meines Aufenthalts auch schon wieder vorbei ist. Als würde die Zeit hier schneller vergehen…

Read More

6 Tipps um den Erdüberlastungstag etwas hinauszuzögern.

Am 08. August diesen Jahres war der weltweite Erdüberlastungstag. Davon habt Ihr noch nie gehört? Ich bis vor kurzem auch nicht, dabei ist das wahrscheinlich einer der wichtigsten Tage für uns alle. Denn am 08. August dieses Jahres haben wir alle natürlichen und erneuerbaren Ressourcen wie z.B. Wasser, Getreide und Brennmaterial für dieses Jahr aufgebraucht. Mehr kann die Erde innerhalb eines Jahres nicht reproduzieren. Das heißt wir verbrauchen seit über zwei Monaten und für den Rest des Jahres mehr als uns zusteht, sind damit also im klimamäßigen “Dispo” von Mutter Erde.

Read More

Zero Waste für Beginner

Zero Waste leben zu wollen ist eine bewusste Entscheidung. Was Zero Waste ist und welche guten Gründe es für ein Leben mit weniger produzierten Müll gibt, habe ich euch in diesem Blogpost erzählt. Du hast dich dafür entschieden? Sehr gut!
Doch wie fängt man jetzt man am besten an? Einfach mit den Fingern schnippen und jeglicher Verpackungsmüll verschwindet? Schön wäre es.

Read More

Wie ich drei Monate in einen Koffer gepackt habe.

Wie ihr es vielleicht schon auf Instagram oder Facebook mitbekommen habt, bin ich seit Mitte September in Brasilien. Insgesamt werde ich drei Monate unterwegs sein und dabei drei Klimazonen bereisen. Mein Gepäck für den gesamten Zeitraum besteht aus einem handlichen Koffer und einem Handgepäcksstück. Um mit dem verhältnismäßig geringem Platz auskommen zu können, habe ich mich verschiedenster Tipps und Tricks bedient, welche sich im Laufe meiner bisherigen Reisen bereits bewährt haben. Diese möchte ich heute mit euch teilen.

Read More

Rathaus Schöneberg

Im Juli habe ich ein kleines Shooting gehabt, bei dem ich das Model für das selbstgenähte Kleid von Jacky sein durfte. Die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Jacky studiert Modedesign an der Esmod und das war das Kleid Ihrer Abschlussarbeit für das Sommersemester.

Read More

Was ist Zero Waste?

Inzwischen nimmt man es kaum noch wahr, wann und wie viel Abfall man täglich oder sogar stündlich tatsächlich produziert. Was für ein „Müllberg“ es tatsächlich ist merkt man erst, wenn man beginnt wirklich darauf zu achten: Die Zahnbürste aus Plastik und Zahnpasta in einer Plastiktube zum Zähne putzen, das Toilettenpapier, die Aluminiumfolie für das Brot und der Coffee To-Go auf dem Weg zur Arbeit oder Uni. Das ist nur beispielhaft der Müll, welcher allein in den ersten paar Stunden nach dem Aufstehen entstehen kann. So geht es den ganzen Tag weiter und oft kann nur ein Bruchteil des angefallenen Mülls tatsächlich recycled und wiederverwendet werden.

Read More

1 2 3 4 5 6 8