Rathaus Schöneberg

Im Juli habe ich ein kleines Shooting gehabt, bei dem ich das Model für das selbstgenähte Kleid von Jacky sein durfte. Die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Jacky studiert Modedesign an der Esmod und das war das Kleid Ihrer Abschlussarbeit für das Sommersemester. Ich habe mich sehr geehrt gefühlt, da das Kleid auf meine Maße geschneidert wurde. Noch mehr gefreut habe ich mich über das Thema Ihrer Abschlusspräsentation – Brasilien – weil a) dort ja die Olympischen Spiele dieses Jahr sind, b) ich vor drei Jahren dort war und mich absolut in das Land verliebt habe und c) ich Mitte September wieder für neun Wochen nach Brasilien fliegen werde!

Rathaus-Schönebereg-1

Während Jacky mich in das Kleid hinein geschnürt hat, hat Sie mir erzählt wie lange das Nähen gedauert hat – 3 Tage! Dabei war Sie noch nicht einmal fertig. Allein die Knüpfungen haben über 10 Stunden gedauert. Das führte mir noch einmal sehr deutlich vor Augen wie aufwändig die Herstellung eines Kleidungsstückes ist. Eine Tatsache die ich das selber viel zu gerne vergesse.

Rathaus-Schöneberg-2

Ich finde das Kleid ist Jacky sehr gut gelungen und hat mir gleich noch etwas mehr Lust auf meine große Reise gemacht. Wie findet Ihr das Kleid?

Rathaus-Schöneberg-3

Kleid, Schuhe & Make Up – Jaqueline Schöneberg

Fotos – Martin Matz von Get Yours

Danke an Martin für das Vermitteln und an Jacky für den schönen Nachmittag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.